ION LUDWIG

FR/10/03/17
Beginn 23:00
Eintritt 12€ / 6€ vor 24:00

ION LUDWIG
(Ugold, Perlon/NL)
MATZE CRAMER
(Rote Sonne/München)
MARK MEYER
(Vorsicht Glas/München)
PHILIPP VON BERGMANN
(Ilian Tape, Rote Sonne/München)
VJ: PROXIMAL
(Tuesday Slump, Capsolé, Harry Klein Visuals/München)

Die ersten musikalischen Schöpfungen von Ion Ludwig erblickten 2006 das Licht der Techno-Welt, damals auf Alphahouse. Schon im Alter von 17 Jahren begann er mit dem Auflegen und innerhalb einer Dekade hat er sich durch harte Arbeit und musikalische Vision eine Reputation erarbeitet, von der manche nur träumen können. Dies mag zum einen seinen vielfältigen Einflüssen geschuldet sein, zum anderen schadet es sicherlich nicht, wenn man als Produzent auch Musiker ist. Akustische Gitarre, afrikanische Drums und unzählige Begegnungen auf Reisen haben ihre Spuren in seiner Signatur hinterlassen. Mittlerweile hat er Berlin, wo er im Club der Visionäre oder im Weekend Schritt für Schritt seine Performance weiterentwickelt und perfektioniert hat,  wieder den Rücken gekehrt und seinen Spot in seiner Heimat, den Niederlanden, gefunden,. In den vergangenen Jahren trieb er vor allem sein UGold Imprint voran, das er in enger Zusammenarbeit mit DD Distribution betreibt – ein retro-modernistischer Sound, der zeitlos ist und der auch seine Sets charakterisiert. Ein über viele Stunden andauernder Groove, eine Art Trance, der man sich nur schwer entziehen kann, fernab jeglichen Hypes. Minimaler Techno und House, perkussiv induziert, jedoch weit entfernt vom belanglosen After Hour Sound, den nicht wenige mit diesen Genres verbinden. Supported wird er in dieser Nacht von den schönsten DJs der Roten Sonne: Matze Cramer, Moik Meyer und Philipp von Bergmann.

COUNTERWEIGHT
November 2017
COUNTERWEIGHT
November 2017
November 2017
TUESDAY SLUMP
November 2017
TUESDAY SLUMP
14 YEARS STOCK5
November 2017
14 YEARS STOCK5
TAM TAM
November 2017
TAM TAM