Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SHLØMO, INSOLATE

Fr_3.05, 23:00

Details

Datum:
Fr_3.05
Zeit:
23:00–6:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rote Sonne
Maximiliansplatz 5
München, 80799 Deutschland
Website:
www.rote-sonne.com

Weitere Angaben

VVK-Tickets:
12€ zzgl. VVK-Gebühren
Ticket Shop:
https://bit.ly/2OH6ToQ

● Shlømo
(Taapion, Delsin, Wolfskuil)
● Insolate
(Out of Place, Deeply Rooted)
● P-T2
(Rote Sonne)

Shaun Baron-Carvais. „Shaun who?“, mag sich da jemand fragen. Vielleicht klingelt es, wenn man „Shlømo“ sagt. Es gestaltet sich auch als eher schwierig, um diesen Namen herumgekommen zu sein, wenn man seine Ohren in jüngster Zeit gespitzt gehalten hat. Der junge Franzose gehört zu den neueren Protagonisten der französischen Techno-Szene, der mittlerweile auch weit außerhalb seiner Heimat kulturell Fuß gefasst hat. Der Gründer von Taapion Records ist eine jener Gestalten, die Techno seit jeher als mehr begriffen haben als bloße musikalische Stilrichtung. Techno ist Performance, Bewegung, Kultur, Attitüde. Und auch als Musik ist es mehr als bloßes 4/4tel-Gestampfe. Techno ist die volle Blüte von rasendem Clubsound zu kontemplativer Filmmusik und zurück. Und Shlømo beherrscht diesen Parcours mehr als meisterhaft.

An seiner Seite steht diese Nacht Insolate, an artist formerly known as Miss Sunshine. Die DJ, Produzentin, Labelhead und Promoter steht nun seit über 20 Jahren als Speerspitze der elektronischen Musikszene Kroatiens. Von dort verbreitet sie ihre Vision von, ihren Zugang zu Techno quer über den Globus. Gigs in so ziemlich jeder namhaften Location der Welt, sowie Veröffentlichungen auf Label-Größen wie DJ Deeps „Deeply Rooted“, Marcelus‘ „Singular“ oder Developers „Modularz“ sprechen Bände. Insolate lebt durch ihre kompromisslosen, reinrassigen Techno-Sets. Jeder, der sie schon mal in einem DJ-Booth erlebt hat, spürt, dass genau da ihr natürlicher Wirkungsraum liegt. Dort, wo es hämmert und vibriert, dort, wo die ganze Nacht ihren Anfang und Ende nimmt.

An diesem Ort findet man vornehmlich auch die dritte Künstlerin des Abends – P-T2. Weniger Gast als vielmehr Herrin des Hauses hat die junge Musikerin in unserem Business wohl schon mehr gesehen und erreicht als die meisten. Ihr Verständnis jener Musikkultur, in der wir uns bewegen, greift so tief, weil sie jeden Aspekt davon bereits selbst gelebt hat – als Gast, als DJ, als Produzentin, als Labelhead, als Veranstalterin, als Barkeeperin, als Clubchefin. Und aus all den Eindrücken, die sie über die Jahre gesammelt hat, hat sie jene Persona geformt, die jetzt im DJ-Booth Platz nimmt. Ihr Sound? Simply put – the very best of. Ein Teil Acid, ein Teil Electro, jeder Teil Techno. Mal verspielt, mal Avantgarde, mal auf die Viertel, mal in die Flächen, aber immer genau auf den Punkt.

RA: https://www.residentadvisor.net/events/1247985