Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

RED CABINET w/ HEAD HIGH

Sa_7.09, 22:00

Details

Datum:
Sa_7.09
Zeit:
22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Rote Sonne
Maximiliansplatz 5
München, 80799 Deutschland
Website:
www.rote-sonne.com

Weitere Angaben

Weitere Info:
♦️ Einlass Konzert: 22 Uhr ♦️ Konzertbeginn: 23 Uhr ♦️ Clubnacht: ab 23.55 Uhr

● Head High aka Shed
(Powerhouse, Ostgut Ton)
● Polizei live in concert
● James Beyond b2b Spencer Zabiela
(Red Cabinet)
● Maxâge
(Red Cabinet, IWW)

visual concept by Proximal & Madpoly

Red Cabinet in der Rote Sonne. Einen treffenderen Ort hätten wir nicht finden können. Und das nicht nur aus Namensgründen. Denn die Rote Sonne ist für uns wahrhaftig ein Kabinett: Ein geschlossener Raum, etwas geheim, etwas verraucht, und mit breit aufgestelltem künstlerischem Aspekt. Und so freuen wir uns, eine neue Homebase gefunden zu haben, in der wir Euch unsere musikalische Vision näher bringen werden. Das Konzept aus Konzert und Clubabend bleibt. Und so bilden den Startschuss neben HEAD HIGH, welcher ebenso unter seinem Pseudonym SHED bekannt ist, die Band POLIZEI, JAMES BEYOND, der an diesem Abend b2b mit SPENCER ZABIELA aus New York City spielt, sowie MAXÂGE.

Willkommen im Kabinett der Roten Sonne.

♦️ HEAD HIGH ♦️
René Pawlowitz – besser bekannt unter seinen aliases SHED, HEAD HIGH oder WK7 – ist heute einer der meist respektierten Künstler in der elektronischen Musikszene. Geboren in Frankfurt kam René zum ersten Mal in den frühen 90ern mit Techno in Kontakt. Als er 2002 dann nach Berlin zog, gründete er sein eigenes Label Soloaction Records mit dem Support des legendären Record Stores Hardwax. Auf diesem releasete er dann 2004 seine erste EP ‚Red Planet Express‘, gefolgt von seiner ersten LP ‚Shedding the Past‘, welche von Resident Advisor zum Album des Jahres gewählt wurde. Seitdem etablierte René sich als Evergreen Producer, der auf den namhaftesten Labels wie Ostgut Ton oder 50 Weapons released, und sich dabei mit verschiedenen Aliases wie HEAD HIGH immer wieder neu erfindet.

♦️ POLIZEI ♦️
Heißer Sand. Gleißendes Sonnenlicht. Die Welt ist am Abgrund oder schon weit darüber hinaus. Das Gesetz spielt schon längst keine Rolle mehr, sämtliches Vinyl ist geschmolzen, ebenso alle anderen Datenträger. Elektronischer Klang gilt als umkämpfte Währung der letzten Überlebenden. Die dreiköpfige Menschmusikmaschine POLIZEI stellt sich dieser Dystopie und stimuliert die Sehnsucht nach rhythmischer Ordnung dort, wo sonst nur destruktives Chaos herrscht.