Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

LABOR – Art of Electronic Music

So_21.04, 22:00

Details

Datum:
So_21.04
Zeit:
22:00–6:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rote Sonne
Maximiliansplatz 5
München, 80799 Deutschland
Website:
www.rote-sonne.com

Weitere Angaben

Weitere Info:
Attention! Start 22 Uhr!

● Mareia
Oase/ Moskau, Vienna
● Patricia
Schimmerlos, Suite 15
● C4rito
Escon, Friends Of Museek
● Oliver Morgenroth *live
Hunter & Force
● Das.Stadtkind *live
Wir Werden Sehen

Hallo Ihr Lieben,

Seit Mitte der neunziger Jahre steht das Labor für familiäre Atmosphäre, anspruchsvolle elektronische Musik und kreative Künstler. Gut können wir uns noch erinnern als das Mitte der neunziger Jahre losging mit unserer Musik. Wir haben gemeinsam gefeiert, getanzt und wundervolle Momente erlebt. Es gab keine Smartphones, kein Facebook oder Instagram. Keine Multimedia gepushten DJs, die kaum noch wer bezahlen kann. Man kannte sich, Künstler, Veranstalter, Clubbetreiber und Raver zelebrierten gemeinsam dieses fantastische Lebensgefühl hinter unserer Musik.

Und heute, was ist geworden aus dem „Spirit“ ? Ein bekannter Münchner DJ und Produzent hat dazu ein paar sehr treffende Zeilen formuliert. Wir sagen danke dafür – http://www.fazemag.de/novys-welt-rettet-den-spirit/?

Am Ostersonntag ist das LABOR mit „art of electronic music“ in der Roten Sonne zu Gast. Eine Nacht, auf die wir uns unglaublich freuen. Hier wurde schon in den Neunziger Jahren elektronische Musik gefeiert. Wir glauben, wenn nicht hier wo dann kann man vielleicht den „Spirit“ aus der Entstehungszeit elektronischer Musik spüren? Als Kinder sind wir Ostersonntag losgezogen und haben nach Osternestern gesucht. Was haben wir uns gefreut wenn wir eins gefunden hatten. Vielleicht finden wir dieses Mal, wie bei den letzten Parties an diesem Platz, etwas vom Lebensgefühl hinter unserer Musik.

BACK TO THE ROOTS… mit Euch und fünf super feinen Acts. Ausgesucht nach musikalischen und künstlerischen Kriterien (davon verstehen wir etwas). Wir freuen uns auf Euch!

PS: Alle Infos zu den Künstlern findet Ihr auf der Veranstaltungsseite. Also guckt rum, nehmt Euch die Zeit, lesen bildet, und interessant ist es alle mal.

LABOR. Art of electronic music