Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ARTS x ROTE SONNE – EXTENDED NIGHT

Fr_22.03, 23:00

Details

Datum:
Fr_22.03
Zeit:
23:00–6:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Rote Sonne
Maximiliansplatz 5
München, 80799 Deutschland
Website:
www.rote-sonne.com

Weitere Angaben

VVK-Tickets:
10 € zzgl. VVK-Tickets
Ticket Shop:
https://bit.ly/2MqC0E0

● Keith Carnal
(A.R.T.S)
● Emmanuel
(A.R.T.S)
● Introversion
(A.R.T.S)
● Jonas Yamer
(Molten Moods)

Hey Munich – here comes the A.R.T.S.! Was das bedeutet? Nun, das Label selbst sieht seine Aufgabe darin, die Grenzen dessen auszutesten, was in der Welt von Kunst und Kultur als Norm, als gang und gebe gesehen wird. Und für eine dieser Feldbeschauungen kommen drei Emissäre des Berliner Kollektivs zu uns in die Rote Sonne. Zuvorderst Labelboss EMMANUEL. Ein Musiker dessen einzigartiger Produktionsstil seit seinem Erscheinen auf der Bildfläche Schwergewichte der zeitgenössischen elektronischen Musikszene geradezu verzaubert hat. Mit künstlerischem Scharfblick und einer Kompromisslosigkeit, die er aus dem Studio ungebrochen auf die Tanzfläche zu transferieren in der Lage ist, zählt er für uns zum absoluten To-Go dessen, was kontemporäre Roster zu bieten haben. Nahtlos einreihen in diese Qualitätsschablone kann sich auch der zweite Gast der Runde – KEITH CARNAL! Aus der ersten Reihe der holländischen Spitzenvertreter bringt er uns eine ebenso kompromisslose Überzeugung von Techno, den er jedoch um einige Elemente erweitert, die uns über Umwege von Groove und Melodie zu einem Techno-Verständnis führen, das von einer gewissen Melancholie getragen wird. Melancholie jedoch, die eine Frische mit sich bringt, wie man sie in manch anderen Produktionen ab und an vermissen mag. Nicht jedoch bei den Nummern, die der dritte Gast des Abends mit sich bringt. Das Trio wird vervollständigt von einem jungen Wahl-Berliner, der sich selbst als Produzent, Sounddesigner und DJ definiert und als Teil einer neuen Generation junger elektronischer Musiker, die gerade erst einsteigen in diese Welt und die dabei neue, einzigartige Räume gestalten – willkommen, INTROVERSION! Sounds irgendwo zwischem wütendem, dunklen, in den 90ern beheimateten Techno, durchstochen von melancholischen Trance-Elementen, Drums in voller Attacke, wilde Synth-Stiche – dieser Musiker beherrscht seine Palette. Er schafft es, Elemente aus anderen Zeiten wiederzubeleben, ohne sich darin zu verlieren oder sich vor ihrer Wirkung zu fürchten. Eine Erfrischung, auf die wir uns ungemein freuen. München, let’s get ready for these three!