Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

13 YRS ROTE SONNE Club Festival – Day 4 with QUEER SQUAD

Do_26.07.18, 21:00

Details

Datum:
Do_26.07.18
Zeit:
21:00–9:00
Veranstaltungskategorie:

● Tubbe *live
(Audiolith/Berlin)

● Toni Moralez
(Frankfurt)

● Banjamin Nispel
(QUEER SQUAD, Techno Titten Tina Turner/München)

● Julia Bomsdorf
(WUT, Female:Pressure/München)

Präsentiert vom BR2  /Zündfunk & In-München

Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr
Tickets 12 € zzgl. VVK Gebühren über
https://www.eventbrite.de/e/queer-squad-mit-tubbe-live-toni-moralez-uva-tickets-48275190394 
15 € Abendkasse

Hey München, für Nacht #4 unserer 13-Jahres-Feier haben wir uns mit unseren Freundinnen der QUEER SQUAD zusammengehockt, um euch eine Künstler-Kombo zu präsentieren, die sich gewaschen hat! Wir freuen uns ungemein doll auf den Auftritt von Tubbe! Die queere Pop-Punk-Electro-Pop-Pop-Pop-Band, die sich mit ihren Synthlines und gefühlvollen wie politischen Texten direkt in unsere Herzen gespielt hat. Die Band, die übers Queer-Sein nicht nur Texte schreibt, sondern lebt. Und mei, was soll man denn reden, wenn es doch um Musik geht und nicht um eine hübsche Frisur? Tubbe betreiben klassisches Songwriting. Könnte man meinen, zumal es sich sicher außergewöhnlich hübsch liest. Ein wenig Gitarre, eine Melodie, eine kleine Depression. Dann ein kleiner Synthie, der sich in die Stille schubst, auf den besten Platz in der ersten Reihe hüpft und nichts besseres zu tun hat als etwas Benzin auf die Lagerfeuerbeschaulichkeit zu kippen. Und auf einmal entsteht irgendwie das Bild eines bedröppelten Singer-Songwriters, der im Neonlicht der Autoscooter seine stillen Lieder singt. Leise und fast ein wenig zu zart, um in dem ganzen Trubel zu bestehen. Doch dann setzt der Bass ein, nimmt ihn auf die Schultern und es geht auf und davon. Und plötzlich stimmen selbst die Prolls in den Rave-Schlachtruf mit ein: „Aufwachen am Morgen kann eine Großtat sein / Einer schreibt Geschichte, ein Anderer Einkaufszettel / Einer steckt Ringe an Finger, ein Anderer hat sie unter den Augen / Einer kocht Suppe, der Andere vor Wut / Einer pfeift ein Lied, der Andere auf alles / Der eine hört Musik, alle anderen auch / Im besten Fall TUBBE.

Und mit Tubbe ist’s uns noch nicht genug! Darum, und weil wir neben allem Gefühl und aller Poesie auch durchaus Freunde der härteren Gangarten sind (nicht was ihr Schlawiner wieder denkt!), haben wir uns noch weitere Verstärkung ins Boot geholt – Toni Moralez! Straight outta FFM bringt uns young daddy Moralez die nötige Portion Ghetto vom Main an die Isar direkt an unseren Mixer.