ZEIT DER MONSTER

DO/17/05/18
Beginn 19:00
Eintritt 3€

Salon der Dialektik pres.
ZEIT DER MONSTER

„Die alte Welt liegt im Sterben, die neue ist noch nicht geboren: Es ist die Zeit der Monster“
(Gramsci, frei nach Žižek)

Unsere Gegenwart kann man wirklich als Zeit der Monster beschreiben: Neue und alte Nazis ziehen durch die Straßen, der Nationalismus in all seinen Formen beherrscht die mediale Öffentlichkeit und zieht erfolgreich in die Parlamente ein. Und als wären diese Monströsitäten nicht noch genug, weiß die politische Linke ganz offenbar keine erfolgreichen Antworten auf diese Situation zu geben. Während nämlich die ‘neuen’ Rechten in der Lage sind, sich als eine vermeintlich “echte” Opposition gegen den Status quo zu inszenieren, ist der Mainstream der Linken dazu nicht in der Lage. Stattdessen erweisen sich viele vermeintlich linke Ansätze bei genauem Hinsehen als eine Bestätigung des bestehenden Neoliberalismus.

Der Salon der Dialektik, eine Gruppe Studierender und Dozierender aus verschiedenen geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen der LMU und der New York University, ist der Meinung, dass in dieser Situation gerade die akademische Linke gefordert ist. Wir brauchen eine kritische Wissenschaft, die nicht im Elfenbeinturm zurückgezogen existiert, sondern gegen die rechten Monster Stellung bezieht und in den gesellschaftlichen Diskurs interveniert. In diesem Sinne hat der Salon der Dialektik einen Sammelband herausgebracht, der aus verschiedenen Perspektiven die neue Rechte analysiert, um auf diese Weise eine progressive Antwort auf unsere Situation denkbar zu machen. Insbesondere untersucht der Band mit dem Titel “Die Zeit der Monster”, dabei die Ästhetik und Sprache der neuen Rechten einerseits, um andererseits aber auch eine Selbstkritik an Problemen der politischen Linken zu vollziehen und dabei Entwürfe für alternative, künstlerische, kulturelle, akademische Wirkformen zu diskutieren.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mit dem Salon die Veröffentlichung des Bandes zu feiern und dabei mit den Herausgebern des Bandes im Rahmen einer Podiumsdiskussion über zentrale Thesen zu debattieren.

***AFTER-PARTY – Im Anschluss an die Diskussion schließen wir – und damit meinen wir auch Euch! – uns an ein kleines Tänzchen an, das vom Münchner Community-Radio Radio 80000 in der Roten Sonne veranstaltet wird – DIV (BT) w/ Lou Karsh. Mit den 3€ Eintritt bei uns habt ihr auch schon den Eintritt für die Party drin. Wir freuen uns!

www.salonderdialektik.com

www.radio80k.de

DJ ASSAULT
Mai 2018
DJ ASSAULT
dälek
Juni 2018
dälek