MOVE D / DENGUE DENGUE DENGUE live!

FR/21/07/17
Beginn 23:00
Eintritt 15 €

12 JAHRE ROTE SONNE
CLUB FESTIVAL

MOVE D
(Source Records, Workshop, Smallville, Uzuri/Heidelberg)
THOMAS MEINECKE
(F.S.K./München)
DENGUE DENGUE DENGUE live!
(Enchufada/Lima, Peru)

TERRASSE
BASSWERKSTATT DJ TEAM  feat.
RAS & DEMINT

(München)

VISUALS
TPS NOSTROMO
(München)

Ein Jubiläum mit Pauken und Trompeten, ohne Protz und Prunk, dafür mit einem Line Up der Extraklasse, wie es diesem feierlichen Anlass gebührt: Die Rote Sonne wird zwölf Jahre alt! Nein, ganz jung ist sie nicht mehr, vielmehr reif und erwachsen. Ein Dutzend Jahre auf dem Buckel, unzählige Konzerte, DJ Sets und Live Acts, die den Holzboden unter dem Asphalt des Maximilianplatzes in Vibration versetzen, und mit ihm die Herzen und Köpfe der Besucher. Seit Tag Eins gilt: keine Beschränkungen, weder musikalischer, schon gar nicht menschlicher Natur. Punk to Funk, Queer Partys und Super Raves – ein Mikrokosmos, in dem ein jeder sich ganz groß fühlen durfte und noch immer darf, nicht selten über das Wochenende hinaus. Zu den Gästen und Gratulanten zählen u.a.  Move D und Thomas Meinecke, die neben einer langen Freundschaft auch diverse Projekte miteinander verbinden, zuletzt das großartige „On The Map“ – Album auf Kassem Mosses Ominira Label. Auf der einen Seite der House-Virtuose aus Heidelberg, zuhause an den Ufern des Neckars, daheim in den besten Clubs der Welt. Ein Feingeist unter den Produzenten und Mitbegründer des legendären Source Levels, auf welchem unter anderen Baby Ford, Lowtec und nicht zuletzt Move D selbst Werke erschufen, die bis heute in unerreicht sind. Auf der anderen Seite ein Mann wie ein Berg, geboren in Hamburg, nach dem Studium in München und später im Umland hängen geblieben. Meinecke ist Journalist, Buchautor und Radio DJ, zuweilen steht er aber auch im Club hinter den Decks. Moodyman, Theo Parrish, Omar S und Robert Hood teilen sich den beengten Platz in seinem Plattenkoffer. Weiterer Support kommt von Resident Urgestein Maxim von Terentieff, und draußen auf der Terrasse machen die Jungs von der Basswerkstatt richtig Rabatz, Da bekommt man doch ordentlich „Lust zu feiern“, und das gleich mal drei, denn nichts anderes bedeutet Dengue Dengue Dengue. Die Peruaner kommen mit Masken und Neonfarben, schamanischen Gesängen und Psychedelic Cumbia. Straight in your face, ihre Definition eines „dreidimensionalen Ayahuasca-Trips“. Ein audio-visuelles Live Spektakel, welches das Line Up für diesen Tag beschließt! Einmal tief durchatmen, denn am Tag darauf geht es weiter…

www.facebook.com/MoveD.official

COUNTERWEIGHT
November 2017
COUNTERWEIGHT
November 2017
November 2017
TUESDAY SLUMP
November 2017
TUESDAY SLUMP
14 YEARS STOCK5
November 2017
14 YEARS STOCK5
TAM TAM
November 2017
TAM TAM