Wolfskuil

SA/17/02/18
Beginn 23:00
Eintritt 13 €

Rote Sonne pres. Wolfskuil
TRIPEO
(Wolfskuil Rec.)
ARCHITECTURAL
(Wolfskuil Rec)
KAREEM EL MORR
(Munich)

Zur Monatsmitte gibt’s wieder feinsten House und Techno um die Ohren, der weit abseits der gängigen Definition regiert. Darko Essers Wolfskuil Label ist zu Gast am Maximiliansplatz, und bereits jetzt werden High Fives geklatscht, Luftsprünge gemacht und Freunde per Messenger genervt, denn dies sollte man sich nicht entgehen lassen. Wolfskuil wurde 2003 in Nijmegen von Darko Esser gegründet, welcher das “Freestyle Electronics Label” seither kuratiert. Er selbst wird unter seinem Moniker Tripeo zusammen mit seinem Buddy Architectural aka Reeko den Holzboden der Roten Sonne in organische Schwingungen versetzen. Wie es sich für Wolfskuil gehört, wird in dieser Nacht nicht nur die straighte 4 to the floor penetriert, sondern auch Raum für ambiente Klangwelten und deren stetige Paraphrasierung geschaffen. Musik, die man riechen, schmecken und fühlen kann, ist das Ziel von Tripeo und Architectural, das Sendungsbewusstsein von Wolfskuil sowieso. Für alle Freunde elektronischer Musik, die gerne mal den Tellerrand verlassen, sich darüber hinaus lehnen, um zu erfahren, was es jenseits davon gibt, sind an diese Stelle herzlich dazu eingeladen, Teil dieser einmaligen Nacht zu sein, die es so in dieser Zusammenstellung noch nicht in der Roten Sonne gab. Tatkräftige und lokale Unterstützung gibt’s von KAREEM EL MORR.

www.facebook.com/wolfskuilrecords
www.facebook.com/tripeotechno
www.facebook.com/architecturalrecs/

 

 

D I V
April 2018
D I V
SUSTAIN!
April 2018
SUSTAIN!
FAKEAR
Mai 2018
FAKEAR
ABSTRACT LABELNIGHT
Mai 2018
ABSTRACT LABELNIGHT