PAUL JOHNSON

FR/12/01/18
Beginn 23:00
Eintritt 12 €

DANCE MANIA NIGHT
PAUL JOHNSON
(Dance Mania/Chicago)

Beim Name Paul Johnson verneigen sich selbst weltweit erfolgreiche Megastars wie Daft Punk so weit nach unten, dass sie mit ihrer Nase den Boden berühren. Nicht umsonst ist Paul Johnson der erstgenannte Künstler in ihrem Track “Teachers”. Zur Welt kam er in der Chicagoer South Side, der Geburtsstätte des House. Seit Mitte der 80er steht er hinter den Decks und wurde in den 90ern als Produzent aktiv, und überaus erfolgreich. Über 445 EPs umfasst sein Release-Katalog, darunter zahlreiche Überhits und Billboard Platzierungen. Eine “hit making machine”, wie ihn Bob Sinclair einst bezeichnete, deren größter Erfolg “Get Get Down” sich bis heute sage und schreibe über 3 Millionen Mal verkaufte. Hinzu kommen Remixe für Szene-Ikonen wie DJ Sneak, den eben bereits erwähnten Daft Punk, Ron Trent oder auch Joey Beltram. Remixe für Weltstars wie Destinys Child? “Been there, done that.” Im Rahmen seiner “420+ Tour” bereist er den ganzen Globus, und auch wenn seine zweite große Liebe fein fermentiertes Cannabis Sativa ist, bezieht sich diese Zahl eher auf den Output seiner Tracks als auf seine Präferenz für psychoaktive Substanzen. Wir gehen jetzt auf jeden Fall mal ans Plattenregal, und ziehen ein paar Relief, Cajual und Peacefrog Scheiben aus selbigem, um uns auf diese Nacht vorzubereiten. In diesem Zusammenhang bereits jetzt das Wort “legendär” zu benutzen, ist ausnahmsweise erlaubt, denn es wird der Ausnahmeerscheinung Paul Johnson geradeso gerecht.

www.facebook.com/DJPaulJohnson/

D I V
April 2018
D I V
SUSTAIN!
April 2018
SUSTAIN!
FAKEAR
Mai 2018
FAKEAR
ABSTRACT LABELNIGHT
Mai 2018
ABSTRACT LABELNIGHT