SEPALOT

FR/07/04/17
Beginn 23:00
Eintritt 14 € (nur Abendkasse!)

ESKAPADEN BOOKING / EGO FM pr.
“HIDE & SEEK” Album Release Party Pt. I
SEPALOT live!
mit Drummer FAB
(Eskapaden/München)
DANNY SCRILLA
(Cosmic Bridge/München)
DJ ENDS
(MK/München)

Die Luftschlangen sind zertreten, der Applaus verhallt – Gerade beendeten Blumentopf ihre Karriere mit einer Abschiedstour, die für Münchens Vorzeigerapper zu einem wahren Siegeszug wurde. Doch als Pensionär im Park die Enten zu füttern, dafür ist Sepalot zu unserem Glück noch zu jung! Neben zahlreichen Projekten wie Instrumentals für Filme, Serien und Werbespots, unter anderem den aktuellen Trailer des Kinohits “Bridget Jones Baby“ und seiner Radioshow Egotrippin‘ auf EgoFM, nahm sich Sepalot die Zeit und ging mit dem Kopf voller Eindrücke und neuer Ideen ins Studio. Nachdem sein Album „Black Sky“ mit Gästen wie Jesper Munk ein ganz schön düsterer Rocker wurde, präsentiert sich Sepalot auf „Hide &“ elektronisch vielseitig wie selten zuvor. Der DJ holte sich neben seinen Turntables, einer MPC, Synthies und einem perlenden Rhodes-Piano, für “Hard Rain“ den Multiinstrumentalist und Songwriter Angela Aux (Aloa Input) ins Studio. Mit “Hide & Freak“ wechselt Sepalot dann auf den Dancefloor, zeigt mit Gastsänger Adriano seine soulige Seite und lässt zu MC Tree G die Bässe beben. Future Funk at It’s Best! Jetzt hat das Versteckspiel ein Ende: Meister Sepalot kommt in die Rote Sonne und hat für die Reise durch sein Sound-Universum mit Drummer Fab, den Mann für den richtigen Wumms dabei. Unterstützt wird Sepalot von DJ Ends und Danny Scrilla (Civil Music, Cosmic Bridge). Der Münchner Produzent bewegt sich musikalisch zwischen Footwork, Dubstep, Jungle und Drum’n‘ Bass, hat sogar in England einen einen guten Ruf und arbeitete für seinen Track „Free Flight“mit der vielgepriesenen Londoner OM Unit zusammen. DJ Ends veröffentlicht seit letztem Jahr in regelmäßigen Abständen EP´s und Rmx´s im Selbstvertrieb und auf Independent-Labels wie Nidali, Losing Followers & Broken Soles Recordings und konnte damit in der weltweiten Footwork & Juke-Szene schon für dezente Aufmerksamkeit sorgen. In seinen Live Sets spielt DJ Ends neben Footwork auch gerne mal Jersey Club, Kuduro, Jungle, Ghettotech, Dubstep, eigene Tracks und alles was sonst noch Bass macht.

www.sepalot.com
www.facebook.com/SepalotOfficial/

COUNTERWEIGHT
November 2017
COUNTERWEIGHT
November 2017
November 2017
TUESDAY SLUMP
November 2017
TUESDAY SLUMP
14 YEARS STOCK5
November 2017
14 YEARS STOCK5
TAM TAM
November 2017
TAM TAM