MONONOID

SA/07/01/17
Beginn: 23:00
Eintritt: 10€ (5€ < 24:00)

MONONOID (Einmusika, microCastle/Groningen, NL)
CASSIUS KLINE (Sensor, Rote Sonne/München)
BENJAM (Kandis/München)

Mononoid, im Übrigen eine niederländische Wortschöpfung, die so viel wie „nie alleine“ bedeutet, machen seit 2006 gemeinsam Musik. Vier Jahre später ging’s eben unter diesem Namen richtig los. Progressiv und deep ist ihre Attitude, und mittlerweile sind sie weit über die Grenzen Groningens hinaus bekannt, von wo sie ursprünglich stammen. Ihre erste EP landete 2011 gleich bei einem der renommiertesten deutschen Labels, nämlich Traum Schallplatten. „Protoplasm“ brannte sich in die Dancefloors wie Milchreis, der zu lange auf dem Herd stand. Einmusika, Lost & Found und Monique sind nur ein paar der Labels, auf welchen ihre magischen Kompositionen den Katalog veredeln. Während Igor Shumlyanskiy die Rhythm Section bedient, ist Andy Godderis für die Melodien zuständig. Tracks werden so lange hin und her geschickt, bis jede Percussion richtig sitzt und der Bassline gut zu Gesicht steht. Die Maschine läuft, Groningen hat neben Noisia noch ein weiteres Schwergewicht in Sachen Dance Music und überhaupt wird jetzt noch ne ganze Weile abgerissen. Meinen sicherlich auch Cassius Kline und Benjam, deren Plattensammlung und Vorlieben sich Grachten gleich in diesen Samstag schmiegen werden.
www.facebook.com/mononoid
www.soundcloud.com/mononoid  

COUNTERWEIGHT
November 2017
COUNTERWEIGHT
November 2017
November 2017
TUESDAY SLUMP
November 2017
TUESDAY SLUMP
14 YEARS STOCK5
November 2017
14 YEARS STOCK5
TAM TAM
November 2017
TAM TAM