EFDEMIN (Dial, Naif/Berlin), MARC FRIGOLA (Science Label, Crema Catalana/Barcelona), ANETTE PARTY (Pastamusik/Muc), VJ JEDES MAL KINO (Visual Drugstore/Muc)

Der grosse Efdemin endlich wieder zu Gast in der Roten Sonne! Spätestens seit seinem Album "Chicago", welches letztes Jahr auf dem schicken Hamburger Label "Dial Records" veröffentlicht wurde, genießt das junge Genie weltweite Aufmerksamkeit. Und das zu Recht! Kein anderer schafft es, Techno mit ruhigen und frischen Ambient-House-Akzenten zu umranden, dabei aber die Linie keine Sekunde aus dem Augen zu verlieren. Und das kommt auch nicht von irgendwoher; Efdemin hat diesen Bereich mit großer Leidenschaft an der Wiener Universität für Musik studiert, bevor er in Berlin neue Wege als Produzent ging. Der DJ Koze Remix seiner ganz großen Nummer "There will be singing" wird schon jetzt an vielen Stellen als Remix des Jahres gehandelt. Allein das Intro ist Gold wert! Aus dem überhitzten Barcelona bringt Marc Frigola, ein Teil der "Science" Combo, hoffentlich die heißen Temperaturen, aber auf jeden Fall das passende katalanische Temperament zu uns. Anette Party, heute in Bikini, verteilt dann exklusiv die Sonnencreme dazu. Der Sommer geht weiter, willkommen im Juli!
www.myspace.com/efdemin
www.myspace.com/pastamusik




NÔZE live! (Get Physical, Circus Company/Paris), MAXIM TERENTJEV (Vorsicht Glas!/Muc), MATZE CRAMER (Vorsicht Glas!/Muc)

Diese Nacht riecht jetzt schon nach Vodka! Die zwei närrischen Franzosen von Nôze beehrten uns erneut mit ihrer unbezähmbaren Live-Show, die gerne über mehrere Stunden dauern kann und unsere Rote Hütte wieder einmal aus der Verankerung reißen wird. Nicolas Sfintescu und Ezechiel Pailhes sind die Essenz dieses elektrischen Duos. Sie lernten sich vor einigen Jahren in Paris kennen, und seitdem Ezechiel mit Nicolas Schwester verheiratet ist, sind die beiden auch auf dem Papier verwandt. Nicolas ist Produzent und Mitbegründer des Labels "Circus Company", Ezechiel ist professioneller Pianist und macht zudem Filmmusik und Jazz. Ihre Auftritte voller Live-Strips, Alkoholexzessen, Oben-Ohne-Performances und dazwischen irgendwie herausgebrüllten Textzeilen sind inzwischen weltweit bekannt. Zu den Aufnahmen ihres neuen Albums "Dring" waren wieder einmal sämtliche Freunde dazu eingeladen, ihre Instrumente nach eigenem Belieben über die Bandmaschine laufen zu lassen. Wir freuen uns auf noch mehr Wahnsinn, Vodka und neue Lieder der Jungs! Ebenfalls zu den schweren Vodka-Verfechtern gehört das legendäre DJ-Team Matze/Maxim, besseren Support kann man sich zu Nôze nicht wünschen. The hot red sun is wating for you!
www.myspace.com/nozecircus
www.vorsicht-glas.de




CLUB2 präsentiert NEW AND FOR SALE live!, SOFT.NERD live!, DJ HOROWITZ

New And For Sale verpacken Musik als einzelne Bilder. Der Zuhörer setzt sie zusammen. Der Reiz ist Menschen an Grenzen zu treiben. Für flüchtige Erinnerungen die bleiben. Die schwer zu beantwortende Frage: "Wie klingt diese Band?" Zu viele Vergleiche geben keine Antworten. Es sind die Strömungen des Blues, des Elektropops, die straighten Drums, Melodien wie aus den Neunzigern. Genau so wollen sie klingen: "Rough!" Und solange die Tonart stimmt, wird komponiert. Gegründet wurde New And For Sale im September 2009. Fünf junge Männer stecken die Köpfe zusammen und wollen musizieren. So schreiben sie Songs, bis auch schon die ersten Gigs kommen. Und keine Kleinigkeiten: Januar 2010, Cafe King Closing. Erster Live-Gig vor rund 250 Leuten. Augen zu und durch. New And For Sale ist der Name! Darauf folgen schlagartig Konzerte in bekannten Münchner Clubs: Die Bühnen vom Atomic Café, Feierwerk und Cord Club werden bestiegen, einzigartige Gigs auf der Bar in der Elli Disco, in der Blumenbar, sowie in der Konfisserieabteilung des geschlossenen Karstadts am Dom sorgen für Momente, die unvergessen bleiben. Um für alle hörbar zu sein, wird der Weg ins Studio eingeschlagen. Erste Stolperfalle für eine junge Band, die beschließt, sich in DIY-Manier aufzunehmen und zu produzieren. Frustration und Reflexion sind die unmittelbaren Folgen. Doch auch jetzt zeigt sich Progression. Lichter am Horizont sind immer wieder die Menschen, die die Musik feiern. Die studentische Filmcrew um das Kurzfilmprojekt "Magisches Denken" möchte den Song "Standing In The Corner" für ihren Film. Die Macher des Late-Night-Formats des Münchner Ausbildungskanals AFK TV "Philipp und Philipp unterhalten sich“ wollen das Lied gar als Opener-Song für die Sendung. Doch was zählt, ist immer wieder diese wahnsinnige Atmosphäre bei Konzerten. Schreiende, tanzende und singende Menschen sind es, die die Leidenschaft der Jungs von New And For Sale immer wieder neu beflügeln. Ende 2010 kommt dann endlich die EP, eine gelungene Momentaufnahme in vier Liedern! Neue Songs inklusive Videos stehen in den Startlöchern! Außerdem wird New And For Sale im Sommer 2011 durch einige außergewöhnliche Live-Shows auffallen! Mit ausgefeilten Bühnenshows und der Energie im Gepäck!
www.club2.de
www.myspace.com/newandforsale
www.myspace.com/softnerdrocks




MANEGE 8: PILOT live! (Oriënt Music/unterm Milchwald), KATS FROM HOLYWOOD (M8), DAVID GOLDBERG (WupWup/ Llareggub-Berg), MASA MASALA (M8/Kirschbaumallee)

ERSTE STIMME
  Ehrwürden Eli Jenkins
ELI JENKINS
  findet einen Reim und tunkt seine Feder in den Kakao.
ERSTE STIMME
  Lord Kristallglas in seiner tickenden Küche
LORD KRISTALLGLAS
  hüpft von Uhr zu Uhr, einen Bund Uhrschlüssel in der einen Hand, einen Fischkopf
  in der anderen.
ERSTE STIMME
  Kapitän Cat in seiner Kombüse
KAPITÄN CAT
  blind und mit feinfühligen Fingerspitzen, kostet seine Kleinfische.




GREAT STUFF präsentiert LÜTZENKIRCHEN live! (Platform B, Great Stuff/Muc), SLAM (Soma/Glasgow, UK), DISCO & MARTINI (Platform B/Muc)

Lützes Geburtstagssause ist eines der absoluten Highlights im Great Stuff Eventkalender. Selten wird so lange und so ausgiebig gefeiert wie an diesem Termin. Als musikalischen Very-Special-Guest freuen wir uns besonders über das Geburtstagsständchen von Slam aus Glasgow. Hypes kommen und gehen und nur wenige Künstler haben in der heutigen Zeit das nötige Standvermögen sich über längere Zeit an der Spitze der Szene zu halten. Lützenkirchen ist einer von ihnen! Trotz seines Charterfolges mit "3 Tage Wach" ist er dem Underground mehr als nur treu geblieben. Mit seinen über 100 Veröffentlichungen auf Labels wie "1605", "Respekt", "Great Stuff" oder seinem eigenen "Platform B" Label ist er einer der weltweit gefragtesten Produzenten und Live-Acts derzeit. Das legendäre UK Techno Duo Stuart McMillan und Oder Meikle von Slam sind wahre Veteranen der elektronischen Musik und vom ersten Tag an ganz vorne mit dabei. Mit ihrem Label "Soma" schrieben die beiden Technogeschichte und feiern gerade 20-jähriges Jubiläum. Jeder kann sich nur zu gut an ihren Evergreen "Positive Education" erinnern. Es gibt keinen namhaften Club oder kein angesehenes Festival bei dem die beiden nicht schon mindestens einmal zu Gast waren. Ihre "Pressure @ The Arches" Nacht in Glasgow ist seit 12 Jahren eine der besten Adressen für Tanzmusik in Schottland. Aktuelle Releases von Stuart und Oder sind auf ihrem neuen "Paragraph" Imprint zu finden. Außerdem stehen Remixe auf "Drumcode","Ovum" und "Ibadan" in den Regalen zum Kauf bereit. Support gibt es von Lützenkirchens Lieblings-Homies Joseph Disco und Gilbert Martini.
www.greatstuff.eu
www.myspace.com/luetzenkirchen
www.myspace.com/josephdisco
www.myspace.com/martinigilbert
www.myspace.com/slamofficial




CANDY CLUB CSD SPECIAL: STEFAN ELSBACHER (FM4/Wien), SKY PANTONA (Riot Not Diet/Muc), THOMAS LECHNER (Candy Club/Muc), MAXIM TERENTJEV (Garry Klein/Muc)

Candyboys und Sweethearts, Zuckerschnuten und Schleckermäulchen, Petit Fours und Cupcakes, alle Sahneschnittchen und alle Variationen von Leckereien kommen hier seit fast 13 Jahren zusammen, um die Essenz des Lebens zu feiern. It's Candy Love Time Baby! Die Finger werden klebrig, von der Auswahl an Naschereien... da schlecken sich die Lippen schon von selbst, vielleicht nicht nur die eigenen. Bei Indie/Alternative und Electronic Beats wird zum CSD nicht nur der Rathausfloor zum Backofen der heißen Candys, sondern parallel dazu auch noch die Rote Sonne. Mit DJ-Swapping von Stefan Elsbacher und Thomas Lechner in beiden Locations. Dazu noch Sky Pantona und Maxim Terentjev in der Roten Sonne... Denn Boys & Girls, Men & Women, dort wird getanzt und zwar bis die Morgensonne den Schweiß trocknet, wir sind ja nicht aus Zucker, oder?!
www.candyclub.de




BACKSTAGE | REITKNECHTSTR. 6 | S HIRSCHGARTEN
BEGINN 13 UHR - OPEN END | ÜBERDACHTE OPEN AIR FLOORS

Vorverkauf 20 € (+ Gebühren) an allen bekannten VVK-Stellen
Early Bird Tickets für 18 € (Club Kasse) oder 19,80 (Optimal)
E-Tickets für 22,50 € bei nachtagenten.de | Tageskasse 25 €

SUPERRAVE II mit KOLLEKTIV TURMSTRASSE live! (Connaisseur Rec, MGF/Hamburg), PAUL RITCH live! (Quartz Records/Paris), COSMIC COWBOYS live! (Back & Forth, Musik Gewinnt Freunde, Traum/Venedig), THE ANALOG ROLAND ORCHESTRA live! (Pastamusik,Polymorph/Berlin), FORMAT: B (Formatik, Highgrade/Berlin), DJ PHONO (Diynamik, Deichkind/Hamburg), ACID PAULI (Smaul, Disko B/Weilheim), DANIEL STEFANIK (Freude am Tanzen, Cocoon, Be Chosen/Leipzig), TILL VON SEIN (Dirt Crew Records, Suol/Berlin), UPSTART (Disko B/Muc), DANIEL BORTZ (Circle, Pastamusik/Augsburg), FLYNN (Great Stuff/Muc), EUROKAI (Liebe*Detail/Hamburg), META 83 (Liebe*Detail/Hamburg), SASCHA SIBLER (Stock5, Souvenir, Be Chosen/Muc), ESCLÉ (Wupwup, TAG München/Muc), LEK & LAZAR (Freiraum Kollektiv/Muc), LINUS (Gigolo Records/Muc), DEEP DOWN DAVE (Vorsicht Glas!/Muc), MARKUS LINDNER (Pratersauna, Cityfox Zürich, Stadtpark Musik/Wien), FRIEDRICH LOCKE (Pratersauna, Wurstsalon/Wien), FLORIAN SCHEIBEIN (Pratersauna, Stadtpark Musik, Fundays/Wien), THOMAS GRÜN (Pratersauna, Club Pompadour/Wien), BRUNESSI (Proletario Rec/IT)

Kaum haben wir uns von dem fulminanten ersten Superrave erholt, schon fällt der nächste über uns her. Nach dem Superave ist vor dem Superrave, so viel steht fest! Die Geschichte des besten Sommers aller Zeiten geht mit dem zweiten Teil der heißen Trilogie großen Schrittes weiter: Kollektiv Turmstrasse, Paul Ritch und Cosmic Cowboys, alle live und direkt unter den Sonnensegeln! Wow, da bleibt nun wirklich keine Zeit zum Durchatmen! Die DJs von Pratersauna, dem besten Club Österreichs, werden uns auf einem eigenen Floor zeigen, wo der Hammer wirklich hängt; nämlich an der schönen blauen Donau! Weitere granatenstarke DJ-Sets kommen von Format:B, Daniel Stefanik und Till von Sein! Der nächste schöne Sonntagnachmittag auf dem grossen Backstage-Gelände, kurze Hosen und Röcke samt Sonnenbrille als Raveuniform 2011! Auch unsere Grosstadtjäger, im Fachkreisen als beste Münchner der Stadt bekannt, dürfen bei einem Event solcher Grösse nicht fehlen: Daniel Bortz, Acid Pauli und Upstart bringen die Rote Sonne in unsere Herzen! Flynn, Eurokai, Meta83, Sascha Sibler, Esclé, Linus, Lek & Lazar und Deep Down Dave werden wieder den Beweis liefern, warum München immer noch der Nabel der Erde ist. Atme Baby, das wird wild! Der Vorverkauf hat bereits begonnen.
www.myspace.com/turmstrasse
www.myspace.com/paulritch
www.myspace.com/intergalacticproductions
www.formatb.com
www.myspace.com/mydjphono 
www.acidpauli.de
www.myspace.com/danielstefanik
www.myspace.com/tillvonsein




RARESH (Cocoon/Bukarest), PHILIPP VON BERGMANN (Vorsicht Glas!/Muc), DEEP DOWN DAVE (Vorsicht Glas!/Muc)

Der Altersdurchschnitt unserer heutigen Gäste wird von uns bewusst nach unten gedrückt, denn in den Händen dieser jungen Pioniere liegt definitiv unsere Zukunft. Zum einen ist das der rumänische Überflieger Raresh, der sich jedes Jahr zumindest für eine Nacht die Zeit nimmt, die beste Landeshauptstadt der Welt mit einem Besuch zu entzücken. Der junge Mann hat in seinem zarten Alter von 24 Jahren schon fast den ganzen Globus bereisen dürfen, immer mit der großen Mission des heiligen Grooves im Übergepäck. Während seine Kumpels sich für Fußball interessierten, startete Raresh bereits mit 15 Jahren seine DJ-Karriere in seiner kleinen Heimatstadt Bacau. In Bukarest angekommen, begann er damit, seine bis heute legendären Events quer durch Rumänien zu veranstalten. Dort kam er auch mit Grössen wie Ricardo Villalobos in Berührung, der bis heute als großer Raresh Fan gilt. Dieser Abend wird wieder einmal genug Beweise liefern, warum ein Raresh DJ-Set sich das Prädikat "unerreichbar" zweifellos verdient. Seine Münchner Kollegen Philipp von Bergmann und Deep Down Dave nehmen ihre Aufgabe ebenfalls sehr ernst, zumindest bis zu einem gewissen Grade. Ihr Musikdurst wird vermutlich nie gestillt sein und eins wird uns wieder klar werden, wenn wir im Morgengrauen unseren Roten Keller vor Glück zitternd verlassen werden: Techno ist immer noch underground!
www.vorsicht-glas.de




STOCK 5 präsentiert PORTABLE aka BODYCODE live! (Perlon, Spectral Sound, Süd Electronic/South Africa), ERIC JOHNSTON (Wolf+Lamb, Leftroom, Cityfox!/Detroit), SASCHA SIBLER (Stock5, Souvenir, Be Chosen/Muc)

Ene-mene-miste, es rappelt in der Kiste und was kommt raus? Portable aka Bodycode! Woher? Aus Südafrika! Ach da schau her. Da war doch letztes Jahr die Fussballparty. Ja genau … das ist aber wahrscheinlich nur noch für die letzten verbliebenen Hinterdörfler eine Überraschung. Portable ist so ziemlich der gefragteste Act des Jahres, eroberte 2011 das Groove Cover und steht kurz davor sein Debut-Album auf Perlon zu präsentieren. Mega-heiß, mega-angesagt, mega-Portable! Der harte Kern des 5. Stock dürfte das aber schon seit Neujahr wissen, als die Jungs jenem Samstag Abend nach mehr als 18 Stunden Feierei zur Wiederauferstehung verhalfen. Und obwohl es damit nicht schon heiß genug wäre, springt auch noch "Detroit zeigt endlich auch mal wieder die Zähne"-Eric Johnston an die Decks. Der "Wolf+Lamb" Artist ist sowohl auf, als auch hinter den Plattentellern ein Muss für jeden Club, der etwas auf sich halten darf und so freuen wir uns auf ihn wie ein Baby über einen einem Schnuller, welcher ständig Schokolade injiziert. Noch alles frisch bei Euch? Nein, denn jetzt kommt der Deckel auf den Schnellkochtopf! Der Druck steigt schlagartig, denn unser frischgebackenes Souvenir von Ali & Basti Schwarz aka Tiefschwarz, Sascha Sibler, wird die Bude hier erstmal ordentlich auf Betriebstemperatur bringen und zur rechten Zeit auch sicherlich seine neue Scheibe von eben jenem "Souvenir"-Label auf die Plattenteller werfen.
www.myspace.com/bodycodemusic
www.residentadvisor.net/dj/ericjohnston




CHYMERA live! (Cocoon, Connaisseur/Berlin), DANIEL BORTZ (Pastamusik/Augsburg), MIRKO SCHILK (Stock5/Muc)

Über den jungen Mann, der sich hinter dem Pseudonym Chymera verbirgt, ist relativ wenig bekannt: In Irland geboren, einige Zeit in Costa Rica und Spanien verbracht, ist nun auch er in unserer Bundeshauptstadt angekommen, dem elektronischen Schmelztiegel dieser Welt. Erst seit 7 Jahren im Musikgeschehen aktiv, konnte Chymera weltweit bereits viele Zuhörer durch seine Veröffentlichungen auf Connaisseur Supérieur, NRK sowie Cocoon Recordings überzeugen. Seine Stücke sind frisch wie irische Butter: Basis technoid, Rest gerne verspielt mit kleinen Ausflügen in Richtung Techhouse, Electronica, Detroit sowie südlichen Klängen, so wie man sich den Süden vor 20 Jahren vorstellte. Futuristisch und voller Energie (wo nimmt dieser Mann nur diese geballte Kraft her?) sind auch seine Live-Sets. Daniel Bortz, dank seiner stetig brillanten Kompositionen nicht umsonst in Fachkreisen als das nächste große Ding gehandelt, ist an dieser Stelle ab Punkt elf hinter den Plattentellern (inkl. Vinyl) zu bestaunen … Vorhang auf! Wir befinden uns Mitten im Sommer und machen munter weiter.
www.myspace.com/chymeramusic
www.myspace.com/pastamusik




PANTHA DU PRINCE live! (Dial/Berlin), MATZE CRAMER (Vorsicht Glas!/Muc), STEFAN WIMMER (Muc)

Über den Ursprung der Musik gibt es viele Theorien. Eine besagt, das erste Lied sei ein Schlaflied für Kinder gewesen; eine andere, dass Männer angefangen hätten zu musizieren, um den Frauen zu gefallen. Hendrik Weber alias Pantha du Prince kümmert sich nicht um solche Genealogien. Denn Musik war schon immer da, auch ohne die Menschen. Wir erinnern uns an die große Live-Aufführung dieses Herren Mai letztes Jahres bei uns. Nur er schafft es, mit harmonischen Flächen und Melodien das Publikum so zu verzaubern, dass man nach einer halben Stunde einfach vergisst, dass es auch einen Beat gibt, welcher sich langsam in unsere Herzen schleicht, um uns daraufhin mit großer Zauberkraft zu erlösen. Ja, dieser Mann kann tatsächlich jeden verzaubern. Wundert euch also nicht, wenn ihr zur Peaktime sprachlos in der Ecke steht und für eine Zeit lang einfach vergessen habt, wo und wann ihr euch befindet. Pantha du Prince ist und bleibt ein romantischer Konzeptualist. Und er raunt uns zu: Selbst nach der Katastrophe ist Schönheit noch möglich, wo Geröll und Geräusch waren, kann große Kunst werden. Für weitere harmonische Klänge bei diesem Spezialevent erster Klasse sorgen unser All-Time-CvD und Resident der Roten Hütte Matze Cramer, sowie ein weiteres Talent dieser Stadt, Herr Stefan Wimmer.
www.panthaduprince.com
www.vorsicht-glas.de




TICKETS an allen bekannten VVK-Stellen oder für 14,30€ über ROTE-SONNE.TICKETS.DE erhältlich!!!

6 YEARS ROTE SONNE PT.1: CONSOLE live! (Disko B/Muc), JAKE THE RAPPER (Bar 25/Berlin), UPSTART (Disko B/Muc)

6 Jahre Glück, 6 Jahre Wahnsinn, 6 Jahre Maximiliansplatz! Ja, sind wir denn komplett irre? Als würde der Juli nicht schon genug bieten, setzen wir dem Ganzen noch einen drauf und quetschen unsere 2 Tages-Geburtstags-Blechtrommel auch noch mit in’s Monatsprogramm. Wir starten am Donnerstag mit einer Live-Aufführung der Hausband unseres Resident-DJs und Mitbetreibers Martin Gretschmann aka Acid Pauli. Dieser junge Mann ist nicht nur für seine bombastischen DJ-Sets bekannt (wovon man sich am Freitag überzeugen kann), sondern hat neben der Band "The Notwist" noch ein weiteres, weltweit bekanntes Projekt am Start: Wir sprechen hier von Console, meine Damen und Herren! Deren Album "Herself" wurde Ende letzten Jahres auf dem legendären Münchner Label "Disko B" veröffentlicht. Live sieht die ganze Sache noch ein paar Tonnen wilder aus und gehört definitiv zu den Sachen, die man einmal in seinem Leben erlebt haben muss, bevor man das Zeitliche segnet! Zu Jake the Rapper muss man wirklich nicht mehr viel sagen; entweder man gehört zu den Glücklichen, die eines seiner legendären DJ-Set erleben konnten … oder eben nicht. Wie der Name schon vermuten lässt, kommt Jake ursprünglich aus dem Hip Hop Bereich und stieß irgendwann aus Zufall zu unseren technoiden Gefilden hinüber. Ein großer Künstler, ein Resident der berühmten Bar25, der es liebt in andere Rollen zu schlüpfen: Kaum einen Auftritt vollzieht Mr.Rapper unverkleidet und arbeitet ausschließlich mit dem heiligen Vinyl. Der Mann mit dem großem Herz, Upstart, vollendet das Kunststück mit seiner "Definition of Techno".
www.console.li
www.myspace.com/jaketherapper
www.diskob.com






6 YEARS ROTE SONNE PT.2: ADA live! (Pampa, Areal/Hamburg), REBOLLEDO (Cómeme/Mexiko), CHRISTIAN S (Cómeme/Köln), ACID PAULI (Smaul, Disko B/Weilheim)

Der zweite Teil der Geburtstagssaga wird mehr als schweißtreibend. Die süd-/mittelamerikanische Fraktion in Form der beiden Cómeme Artists Rebolledo und Christian S kennt sich aus mit heißen Temperaturen! Sex, House, Techno, Gefühle, YouTube, Tanzen, Reisen, Fiestas von und für Freunde sind die Stichworte der Nacht. Doch inmitten des wilden, heissen Chaos wird ein Mädchen aus Norden kommen und uns alle vezaubern. Wir sprechen hier von keiner geringeren Person als Ada! Erst im Juni veröffentlichte die junge Dame auf DJ Koze's Musiklabel Pampa Records ihr wunderschönes Album "Meine zarten Pfoten", auf welches einige von uns nun wirklich schon seit Jahren warten. Ada erklärte sich sofort bereit, die Hauptrolle bei unseren grossen sonnigen Geburtstagstheaterspiel zur Prime-Time zu übernehmen. Und zwar Live! Keine andere vermischt Pop und Electronic, Songwriting und House so selbstverständlich und locker wie sie. Ada is back and we love it! Acid Pauli hat seinen gestrigen Auftritt hoffentlich bestens überstanden und serviert uns heute seine feine Musikauswahl auf dem Plattenteller-Goldtablett. Wir bedanken uns bei allen Gästen, die uns die letzten 6 Jahre unvergessliche Nächte bereitet haben, bei allen Mitarbeitern, die den Weg mit uns gegangen sind und natürlich bei allen Künstlern, die wir bisher einladen durften. Holzboden, Freiheit und Liebe für alle. Die Rote Sonne verneigt sich. Danke Leute, ihr seid ganz großes Kino!!!
www.myspace.com/wwwmyspacecomada
www.myspace.com/musicacomeme
www.myspace.com/rebolledosound
www.acidpauli.de




6 YEARS ROTE SONNE PT.3: MARK BROOM (Beardman, Blueprint/Norfolk, UK), ALAN FITZPATRICK (8sided Dice, Drumcode/Southhampton, UK), ANETTE PARTY (Pastamusik/Muc), FELIX LUPUS (Munich Techno/Muc)

Als Techno auf dem europäischen Kontinent gerade zu atmen begann, war Mark Broom, ein smarter Junge aus East-London, bereits Teil dieser Szene. Seit über 20 Jahren können wir seine fast unzähligen Produktionen auf verschiedensten Labels wie "Ferrox", "Pure Plastic", "Speaker Attack", "Mo-Wax", "Warp", "R&S", "Soma" und vielen anderen mit großer Freude verfolgen. Bis heute spiegeln Mark Brooms Stücke auch die Entwicklung und Geschichte von Techno und House ab, und das mehr als bei jemand anderem. Doch der nimmermüde Engländer ist keine Minute stehen geblieben, jede seiner Neuproduktionen trifft den Nerv der Zeit. Ebenfalls seit den frühen 90ern ist Mark Broom für seine energetischen und eindrucksvollen DJ-Sets weltweit bekannt. Auch mit am Start ist Allan Fitzpatrick; dieser junger Mann ist vielen durch seine großen musikalischen Beiträge u.a. auf "Drumcode" und "8 Sided Dice" bekannt. Wir freuen uns sehr, an diesem Abend zurück zu den Wurzeln des Phänomens Techno zu kehren und uns wieder in Erinnerung zu rufen, wo die große Reise ihren Ursprung nahm. Anette Party sowie Felix Lupus als würdevolle Techno-Generatoren der Stadt, eröffnen und schließen den 3. Teil der großen Rote Sonne Geburtstagsfeier. Wir empfehlen frische T-Shirts zum Wechseln im Handgepäck, denn diese Nacht wird alles andere als ein netter Mondspaziergang.
www.myspace.com/markbroom
www.myspace.com/alanfitzpatrick











rote sonne
Maximiliansplatz 5
80333 München

t: 55 26 33 30 club
m: booking@rote-sonne.com


top ^^^^

back <<<