im Juli

 

SA/01/07/06

Beginn 22:00

Eintritt 8 € (5 € < 24:00)

Die Blaue Stunde

ALBERT HOFMANN SOUNDSYSTEM live

(Sandoz, Weilheim)

SERGEJ AUTO live

(Saas Fee, Hamburg)

DJ MULETA

(Tigersushi, Paris)

Die blaue Stunde ist die Stunde vor der Party. Sie lädt ein in abstrakte Klangwelten und knietiefe Klangteppiche zu tauchen. Heute geht das Albert Hofmann Soundsystem um Martin Gretschmann von Console mit uns auf Tauchstation. Ehe Sergej Auto die Traditionen der Clubmusik mit seiner Definition eines modernen Großstadtsounds umschifft. Klar und groovend im Taumel zwischen euphorischen Clubtechno und verschrobener Filmmusik mit einer Wagenladung bizarrer Instrumente aus einem anderen Land. Den Abschluss macht DJ Muleta aka Luis Briceno ein begnadeter DJ und Videokünstler (u. a. verantwortlich für diverse Console und Notwist Videos). Luis beschließt an diesem Punkt nicht nur die Nacht sondern auch seine DJ Karriere.

 

 

 

DO/06/07/06

Beginn 22:00

Eintritt frei

THE DAY MY FAVOURITE DJ PLAYED

MARKUS ACHER

(Lali Puna, Notwist)

SAAM SCHLAMMINGER

(Chronomad)

Wieder krachen musikalische Welten aufeinander wenn das Weilheimer Urgestein Markus Acher von Notwist und Lali Puna auf Saam Schlamminger trifft. Saam ist Spezialist wenn es um die Vermischung orientalischer Beats mit zeitgenössischer Electronica geht.

Verzaubernder Orient, Elektronica & Turbopop

 

 

 

FR/07/07/06

Beginn 23:00

8 € (5 € < 24:00)

THE MFA live

(Border Community/Bpitch/Kompakt, London)

JENS POENITSCH & BERND JAKOPIC

VOLKER SELZNER live

HEIKE REICH

Für den Geburtstag von Jens und Volker besuchen uns The MFA aus London. Präzieseste ElectroTech Produktion mit leichtem Trance Einschlag. Hernach bespielen uns Jens Poenitsch und Bernd Jakopic mit Vinyl, Vocals und Gitarren bevor Volker Selzner uns frühmorgens mit einem Live Act erfrischt. Damit die beiden Geburtsagskinder zwischendrin auch mal Zeit zum Anstossen haben gibt Heike Reich der Gang die entsprechende Rückendeckung.

 

 

 

SA/08/07/06

Beginn 22:00

Eintritt 7 € (4 € < 24:00)

CANDY CLUB

Dieses Mal verdreht Thomas Lechner, Chefmeister und Gründer der einzig musikalisch relevanten schwul-lesbischen Trash-Pop-Punk-Electro Party Reihe, die Knöpfe am Digitalmischer und die Köpfe der Tänzer wie ganz von selbst. Mit Charme und Geschmack.

 

 

 

DO/13/07/06

Beginn: 22:00

Eintritt frei

MUNICH RUMBLE

Filmlecture:

SECRET SNEAK REVIEW

DJ RALF SUMMER

DJ ALBERT PÖSCHL

Im Juli hält sich die Rumble Crew bedeckt, lässt uns im Dunkeln tappen und verschleiert die Fakten. Ralf Summer und Albert Pöschl zeigen eine streng geheime US Produktion aus dem Jahre 2004 und lassen hernach weniger geheim die Beats rollen.

BEI SCHÖNEM WETTER DRAUSSEN!!!

 

 

 

FR/14/07/06

Beginn 23:00

Eintritt 8 € (5 € < 24:00)

BERGHAIN vs ROTE SONNE

BEN KLOCK

(Bpitch, Berlin)

ND BAUMECKER

(Freundinnen, Berlin)

ANETTE PARTY

(Pastamusik)

In Berlin stand ein mal ein Ostgut in der Nähe eines Ostbahnhofes. Jetzt steht ein Berghain im Friedrichshain. Ein apokalyptischer Techno und Electro Dom den es so nirgends auf der Welt noch ein mal gibt. Wir freuen uns auf Ben Klock aus der Scuderia Bpitch und ND_Baumecker Schöpfer des wunderdeepen Freundinnen Labels die nebenbei Haus und Hof Jockeys dieser einzigartigen Institution aus Berlin sind.

 

 

 

SA/15/07/06

Beginn 23:00

Eintritt 8 € (5 € < 24:00)

ANDREW WEATHERALL

(Two Lone Swordsman, London)

JÄGER90

(Pastamusik)

Andrew Weatherall ist einer der einflußreichsten Djs und Produzenten aus England. Er machte seinen Namen während der frühen Rave und Acid House Welle in Manchester durch Remixe für New Order, My Bloody Valentine oder die Happy Mondays. Mit seinen beiden Bands Sabres Of Paradise und Two Lone Swordsman durchkreuzte er hundertfach die Grenzen zwischen Elektronik, Rock, Ambient und Dance. Mit freundlicher Unterstützung von Jäger90 erwartet uns eine deepe Reise in die schwarze Halbwelt zwischen Acid, Electro, Disco und Trance.

 

 

 

DO/20/07/06

Beginn 22:00

Eintritt 5 €

MUSIC = COMMUNICATION

ZOBEIR NAWID

(Jazza.electronic)

LESTER JONES

(Optimal)

Visuals:

DIETER SCHNABL

(Futurfoto)

MENSIO UBISSE

(Jazza.electronic)

Zobeir Nawid und Lester Jones zeigen sich für die musikalische Gestaltung unserer neuen Serie M=C verantwortlich. Zwischen den Eckpfeilern Detroit-Electro und Ambient zeichnen sie ein dichtes Klangbild. Neben der Musik sind Visuals optische Kunst und dergleichen zentraler Bestandteile der M=C Nächte. So lädt man sich dieses Mal mit Dieter Schnabel von Futurfoto einen der langjährigsten Pioniere des Vjing ein. Er zauberte bereits 1991 fließende Formen auf die Leinwände des Nachtwerk Clubs und seine Einflüße gehen auf Franz Liszt, Oskar Fischinger und Paul Klee zurück. Music is Communication.

 

 

 

FR/21/07/06

Beginn 23:00

Eintritt 10 € (6 € < 24:00)

TERRENCE FIXMER live

(Gigolo, Lille)

JAY DENHAM

(Black Nation, Kalamazoo)

MIGUELLE

(Pocketgame)

Der kompromisslose Techno von Terrence Fixmer sucht bis heute seines gleichen. Ob die frühen Remixe (für DJ Hell, Sven Väth, Dave Clarke und andere) oder seine Arbeit für Gigolo sind die EBM Wurzeln in seiner Handschrift nicht zu übersehen. So fand Terrence auch den Weg zurück zu diesen Wurzeln und veröffentlichte 2004 ein Album mit der EBM-Ikone Douglas MacCarthy, dem Sänger von Nitzer Ebb. Für die Rote Sonne folgt Terrence seinem Pfad zurück ins Ultraschall und verwandelt den Holzboden in ein pulsierendes Meer aus boshaften Bassfrequenzen. Jay Denham und Miguelle runden die Nacht mit einem dezenten ElectroDiscoTech-Set ab.

 

 

 

SA/22/07/06

Beginn 23:00

Eintritt 10 €

BEATINFUSION PRES.

ONESELF live

(Ninja Tune, London)

DJ VADIM
(Ninja Tune, London)

DJ WAYZ

Oneself is back! Vadim is back! Wer letztes Jahr da war, weiß wie deep Vadims Band Oneself den Dancefloor rockt. Yarah Bravo die Freundin von DJ Vadim im Duett mit Blu Rum 13 am Mikrofon. Eine starke Percussion Sektion und Vadim gemeinsam mit dem 3-fachen ITF Scratch Champion Woody an 4-Plattentellern für die Beats. Fertig ist das Party Monster. Danach Leftfield HipHop Action mit Vadim und Wayz. Let's turn this motherfuckin' party out!

 

 

 

DO/27/07/06

Einlass 22:00

Eintritt frei

LOSTinMUNICH

MICHAEL FAKESCH vs QUIETPOINT live

ANETTE PARTY vs JÄGER90

Erneut lädt Pastamusik lokale Live Acts zur donnerstäglichen ElectroDiscoTech Jam Session ein. Michael Fakesch von Funkstörung und Quietpoint verkabeln ihre Geräte und ihre Hirne zu einem dichten Eletrotech-Teppich während Anette Party und Jäger 90 die Plattenteller mit frischstem Electro-Freestyle-Disco-Boogie in Bewegung halten. Vive la Donnerstag!

 

 

 

FR/28/07/06

Beginn 23:00

Eintritt 8 €

GREAT STUFF vs. DATAPUNK

GREGOR TRESHER

FLYNN

RAINER WEICHOLD

Great Stuff bittet Anthony Rothers Datapunk Label auf den Floor in die Sonne. Gregor Tresher ist neben seinem Output auf Datapunk für partyrockende Electrotunes auf Monika Kruses Terminal M und einige Remixe für Cocoon verantwortlich. Gemeinsam mit Flynn und Rainer Weichold freuen wir uns auf eine knisternd groovende Kombination aus Electro und Tech House.

 

 

 

SA/29/07/06

Einlass 23:00

Eintritt 8 € (5 € <24:00)

FUCKUALLNIGHTLONG

DJ DSL

(G-Stone, Wien)

DATABOY

TINI

SIMON STORM

SPECIAL J.

Fuckuall wird 6 und wir laden DJ Superleiwand ein. Weil Leiwand einfach nicht genug ist. Sorgfältig sezierte dicke Beats, geradezu minimale Strukturen, aber eben genau richtig portioniert. Uplifting, magisch, basstark. 16 Tonnen Electro, Breakbeat und HipHop im Rücken und die tatkräftige Unterstützung von von Tini, Simon Storm, Special J. und Databoy. Let the Bass kick!

 

 

 

Preview August:

04.08/05.08. 1 JAHR ROTE SONNE!!!!

JUSTUS KÖHNCKE | DEXTER | ROBERT HOOD | DIGITALISM | EGOEXPRESS |  ELECTRONICAT | AEOX uvm

11.08. Tobias Schmidt live, Jason Leach of Subhead live

14.08. Mount Sims

18.08. Smash TV live

26.08. Tyree Cooper & Elbee Bad


top ^^^^

back <<<